Search

Volksgruppen in Israel - 4 Tages Tour

Erleben Sie Israel durch seine vielen Gesichter: vielseitige Bevölkerungsgruppen und verschiedene ethnische Gruppen warten auf Sie, wenn Sie das Land vom Norden zum Süden durchqueren.

 
Days:
1
 
2
 
3
 
4
 

Tag 4

 
Das Zentrum für cochinisches Erbe
Das Joe Alon Beduinen Zentrum
Das Joe Alon Beduinen Zentrum
Beduinen
Fahren Sie über Moschaw Nevatim nach Be'er Scheva. Moschaw Nevatim ist die Heimat der cochinischen Juden aus Indien, die nach der Gründung des Staates nach Israel kamen. Cochinische Juden halten sich selbst für eine der ältesten jüdischen Gemeinden weltweit. Das Zentrum für cochinisches Erbe in Moschaw Nevatim erzählt die Geschichte dieser einzigartigen Gemeinde. (Besuche müssen vorher geplant werden; Tel.: 08-6238299.)

Machen Sie weiter mit dem Beduinenzentrum Joe Alon, das seinen Fokus auf die Kultur und Geschichte der Beduinen gelegt hat. Die über den Negev verstreuten Beduinenstämme haben einen schnellen Übergangsprozess vom nomadischen zum modernen Leben durchgemacht. Viele der Kennzeichen des beduinischen Lebensstils verschwinden deshalb und schaffen die dringende Notwendigkeit, den antiken Lebensstil durch die Arbeit dieses wichtigen Zentrums zu dokumentieren. 

Kommen Sie für einen Spaziergang am späten Nachmittag oder frühen Abend nach Jerusalem zurück, gehen Sie durch die Stadtmitte Jerusalems nach Machane Jehuda, dem jüdischen Freiluftmarkt für Obst und Gemüse, und schlendern Sie durch Me'a Sche’arim, das ehrwürdige, ultra-orthodoxe Viertel der Innenstadt (sittsame Kleidung erforderlich).
Volksgruppen in Israel Reisevorschlag - 4 Tage