Search

Juden und die Bibel Reiserouten - 10 Tages Tour

David Citadel in Jerusalem


 
Days:
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 

Tag 4

 
Qumran
Das Tote Meer
En Gedi
Masada
Fahren aus Jerusalem heraus an Jericho vorbei, das an den Einzug der Israeliten nach Kanaan unter Josua erinnert. Halten Sie bei Qumran, wo die Schriftrollen vom Toten Meer entdeckt wurden, ein Ort, von dem die Gelehrten annehmen, dass hier eine Gemeinschaft zu Zeiten des zweiten Tempels gelebt haben könnte, die sich dem Studium und der Lehre der Bibel verschrieben hatte.

Fahren Sie am Ufer des Toten Meeres entlang nach En Gedi, und wandern Sie durch die Oase zu dem Wüstenwasserfall nahe der Höhle, wo David sich vor Saul versteckte. 

Fahren Sie weiter nach Masada und dort mit der Seilbahn bis zum Gipfel, um die Ruinen von König Herodes Festung anzuschauen, dem letzten Bollwerk des jüdischen Aufstandes gegen die Römer im Jahre 73 nach Christus, die zu einem Weltkulturerbe der UNESCO erklärt wurden. Archäologen sagen, dass einer ihrer bewegendsten Momente die Entdeckung einer Schriftrolle war, auf der Ezekiels Vision des Tales der vertrockneten Gebeine aufgezeichnet ist, die in den Überresten der antiken Synagoge gefunden wurde.

Besuchen Sie das neue Museum im Besucherzentrum, das die Geheimnisse des täglichen Lebens der Rebellen und die Geschichte der Ausgrabungen enthüllt, und wie dieser Ort zu einem der wichtigsten Symbole Israels wurde. 

Nach dem Abstieg von Masada kommen Sie am beeidruckenden Berg Sodom vorbei, der sich mit seinen ungewöhnlichen Felsformationen aus dem Toten Meer erhebt, von denen eine, nach der biblischen Geschichte, „Lots Frau“ genannt wird. Verbringen Sie den Rest des Tages in einer Unterkunft mit Übernachtung und Frühstück nahe des Toten Meeres oder in einem der wundervollen Kurhotels, und genießen Sie ein kurzes Bad in den heilsamen Wassern des niedrigsten und salzigsten Gewässers der Erde.

Übernachtung in der Gegend des Toten Meeres
 
Juden & Bibel Themenreise - 10 Tage